Internationale Initiativen

Aufder Ecomondo 2015 werden die Ausstellerwieauchschon in denletzten 4 Jahren die Möglichkeithabenaufihrem Stand B2B- GesprächemitneuenpotentiellenAuslandskundenzuführenumihreeigenenTechnologiendenInteressentenzupräsentieren. Die Termine können 2 WochenvorMessebeginnüber die Plattformder Messe Rimini online reserviertwerden.
Mitdiesem System kannjederAusstellerdasProfilderjenigenausländischenRepräsentanteneinsehen, die an denB2B Treffenteilnehmen und dortName, Land, Umsatz, Sektor, Marktpräsenz, Gründungsjahr und die AnzahlderBeschäftigtenderVertretungentnehmen.
DamitkannsichderAusstellervordemTreffeneingenauesBildvomProfilderVertretungmachen und seine Zeit aufder Messe effizientgestalten, in demer Tag und Uhrzeitder Termine steuernkann. Außerdemwird Rimini Fiera denVertreternwieimmereinenDolmetscherzurVerfügungstellen, fallsdiesenichtEnglischsprechensollten.

In diesemJahristeineAuswahl von über 350 Einkäufernvorgesehen, die denfolgendenBereichenangehören:

Öffentliche Betreiber von Kläranlagen

Ingenieure im Bereich Umwelttechnik/Umweltschutz


Anlagenbauer aus verschiedenen Bereichen
(Müllverbrennung)- Anaerobe Schlammfaulung- Vergaser

Beratungs- und Planungsbüros 


Gemeinden und Bezirke, die Gelder der europäischen Aufbaubank zum Bau von Infrastrukturen wie Kläranlagen erhalten

Erdölfirmen


Abfallverwerter
(Wiederinstandsetzung von alten Deponien)

Firmen aus der Chemie- /Petrochemie- Industrie


Abfallsortieranlagen

Immobilienfirmen


bfalltrennung feucht/trocken RSU

Fahrzeughändler


Sanierung von verseuchten Standorten

  Verleiher

Kommerzielle Vermittler von Abfällen / Trader

Auslandsmarketing
  0541.744303 - 0541.744266
  i.messori@riminifiera.it
  s.balzi@riminifiera.it